GESCHICHTE - CantineScolari ITA

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

GESCHICHTE

WEINHERSTELLUNG SEIT 1929

_______________________________________________________________________________________________________________________________

Seit prähistorischer Zeitrechnung ist das Gebiet um den Gardasee von Menschen bewohnt und Wein angebaut worden. Auf den moränischen Hügeln des Gardasees sind die ältesten von Menschenhand gepflügten Äcker entdeckt worden, die bis 5.000 vor Christus zurückliegen und den Nachweis erbracht haben, dass bereits in dieser Zeit eine Art wilder Rebstock angebaut und demzufolge auch Wein gepresst wurde. Es sind jedoch erst die Etrusker, die im V Jahrhundert vor Christus den Anbau von kultivierten Reben in die Umgebung Bresciana brachten und somit die wilde Rebe ersetzt und ein bis heute anhaltendes Weinanbaugebiet erschaffen haben. In dieser Landschaft begann 1929 Grossvater Pietros Abenteuer. Er beginnt mit der Herstellung von Wein aus seinen Trauben und dem Verkauf an die umliegenden Kunden und Bekannten. Dank der Weiterempfehlung sowie Mundpropaganda dieser und ständiger Verbesserung der Qualität der Weine wurde die Nachfrage und Kundenkreis immer grösser, sodass die Kinder mit in das Geschäft einbezogen wurden. Dadurch entstand ein grösseres Interesse sowie auch Leidenschaft, die durch gemeinsame Zusammenarbeit ständig vergrössert, verbessert und weiterentwickelt wurde, um die vom Vater gegründete Aktivität weiter zu führen. Unsere kleine Firma befindet sich im Herzen von VALTENESI in Raffa, einer kleinen Ortschaft der Gemeinde Puegnago del Garda, wo wir uns auf Ihren Besuch freuen würden, um unsere Weine zu probieren.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü