Bollicine

SPUMANTE CUVÉE V.S. BRUT MILLESIMATO

Anbaugebiet
Vorgebirgsland von Treviso bis Verona
Ausbau
Sanftes Pressen der Trauben, Gärung bei einer Temperatur von nicht über 17 C°. Schaumbildung im Autoklaven mit ausgewählten Hefestämmen
Chemische Analyse
Alkoholgehalt 11 % vol
Restsüße 6 g / L
Gesamtsäure 5,6 g / L
Farbe
Verblasstes Strohgelb mit perlmutternen Reflexen
Duft
Wunderbar frisch und edle Ausgewogenheit
Geschmack
Zitrusfruchtnoten und Noten nach Obst mit weißem Fruchtfleisch begleiten eine cremige und anhaltende Perlage

SERVIEREMPFEHLUNGEN und -TEMPERATUR

Vorspeisen, Fingerfood, Rohkost. Dank seiner ausgeprägten mineralischen Note passt dieser Wein hervorragend zu rohen und marinierten Fischgerichten und Meeresfrüchten. Serviertemperatur: 6 – 8° C

ÖNOLOGEN-WEISHEITEN

Dieser Schaumwein ist das Ergebnis des außergewöhnlichen Know-hows im Bereich der Schaumweinherstellung. Der gesamte Prozess des Ausbaus und der Schaumbildung erfolgt unter strenger Einhaltung traditioneller Techniken und zielt darauf ab, die Frische und überzeugende Lebhaftigkeit der Trauben, aus denen das Cuvée besteht, beizubehalten.ugende Lebhaftigkeit der Trauben, aus denen das Cuvée besteht, beizubehalten.